Gebäudeversicherung Wohnfläche

Die Wohnfläche spielt beim Abschluss einer Gebäudeversicherung eine nicht unerhebliche Rolle. Um die Versicherungsprämie konkret berechnen zu können, muss der Versicherer die zu versichernde Wohnfläche genau kennen. Die Wohnfläche ist, wie auch in einer Hausratversicherung, essentiell für den Unterversicherungsverzicht. Dieser bestimmt, ob der Versicherungsnehmer im Schadensfall die volle Versicherungssumme ausgezahlt bekommt oder nur einen Teil.

Mit einer Gebäudeversicherung schützen Eigenheimbesitzer das eigene Haus gegen sämtliche Schadensursachen. Dabei stehen Ihnen auch die aktuellen Testsieger zur Auswahl.

WOHNFLÄCHENBERECHNUNG BEI DER GEBÄUDEVERSICHERUNG

Damit Sie Ihr Gebäude korrekt versichern, sollten Sie Ihrem Anbieter die Wohnfläche mitteilen. Für den Versicherer spielt weniger die gesamte Wohnfläche eine Rolle als vielmehr die genutzte Fläche. Dasselbe gilt auch für die Hausratversicherung. In diesem Fall sprechen die Versicherer häufig von der Nutzfläche eines Hauses. Der Anbieter entscheidet letztendlich selbst was er zur Wohnfläche zählt und was nicht. Die genaue Definition zur Wohnfläche finden Sie im Antragsformular für Ihren Versicherungstarif.

Unsere Partner vergleichen

ascore Ranking der besten Gebäudeversicherungen

Unternehmen
Tarif
Produkt
Scoring
DOMCURA AG
Top-Schutz (EFH)
6 Sterne
Interlloyd Versicherungs-AG
Eurosecure Plus
6 Sterne
InterRisk Versicherungs-AG
Wohngebäude XXL (WT2011)
6 Sterne
Konzept & Marketing GmbH
allsafe domo
6 Sterne
Konzept & Marketing GmbH
allsafe casa (inkl. Hausratversicherung)
6 Sterne
maxpool GmbH
max-Wohngebäude Premium Wohnflächentarif
6 Sterne
RheinLand Versicherungs AG
Wohngebäude Premium
6 Sterne
Rhion Versicherung AG
Wohngebäude Premium
6 Sterne
Waldenburger Versicherung AG
Premium
6 Sterne
Waldenburger Versicherung AG
Premium Plus
6 Sterne
AIG Europe S.A.
Wohngebäude (p.i.)
5,5 Sterne
Alte Leipziger Versicherung AG
comfort
5,5 Sterne
AXA Versicherung AG
BOXflex EFH/ZFH + Premium (inkl. Feuer, Leitungswasser, Sturm/Hagel) (p.i.)
5,5 Sterne
Die Bayerische (Sach)
OPTIMAL Prestige
5,5 Sterne
DOMCURA AG
Komfort-Schutz (EFH)
5,5 Sterne
Grundeigentümer-Versicherung VVaG
GEV Protect Kompakt
5,5 Sterne
Grundeigentümer-Versicherung VVaG
GEV Protect Premium
5,5 Sterne
Grundeigentümer-Versicherung VVaG
GEV Protect Premium Plus
5,5 Sterne
HDI Versicherung AG
Wohngebäude Premium (Mehrfamilienhäuser)
5,5 Sterne
INTER Allgemeine AG
PREMIUM
5,5 Sterne
Janitos Versicherung AG
Best Selection 2013
5,5 Sterne
RheinLand Versicherungs AG
Wohngebäude Plus
5,5 Sterne
Rhion Versicherung AG
Wohngebäude Plus
5,5 Sterne
VHV Allgemeine Versicherung AG
KLASSIK-GARANT mit Baustein EXKLUSIV
5,5 Sterne
Adcuri GmbH (Barmenia)
Top-Schutz
5 Sterne
ARAG Allgemeine Versicherungs-AG
Comfort (2008)
5 Sterne
asspario Versicherungsdienst AG
top select
5 Sterne
AXA Versicherung AG
BOXflex EFH/ZFH (inkl. Feuer, Leitungswasser, Sturm/Hagel) (p.i.)
5 Sterne
Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG
Top-Schutz
5 Sterne
Basler Sachversicherungs-AG
AMBIENTE Top
5 Sterne
degenia Versicherungsdienst AG
premium
5 Sterne
degenia Versicherungsdienst AG
optimum
5 Sterne
DEVK Allgemeine Versicherungs-AG
Summentarif Premium-Schutz (p.i.)
5 Sterne
DEVK Allgemeine Versicherungs-AG
Wohnflächentarif Premium-Schutz (p.i.)
5 Sterne
Generali Versicherung AG
KomfortPlus-Schutz (Summenmodell mit Einschluss Feuer und LW) (p.i.)
5 Sterne
Gothaer Allgemeine Versicherung AG
Wohngebäude Plus
5 Sterne
Gothaer Allgemeine Versicherung AG
Wohngebäude Premium
5 Sterne
GVO Gegenseitigkeit Versicherung Oldenburg VVaG
TOP-VIT
5 Sterne
HDI Versicherung AG
Wohngebäude Premium (Ein- und Zweifamilienhäuser)
5 Sterne
Württembergische Versicherung AG
2016 PremiumSchutz
5 Sterne
Alte Leipziger Versicherung AG
classic
4,5 Sterne
asspario Versicherungsdienst AG
best select
4,5 Sterne
ConceptIF AG
CIF:PRO comfort
4,5 Sterne
ConceptIF AG
CIF:PRO complete
4,5 Sterne
degenia Versicherungsdienst AG
comfort
4,5 Sterne
GVO Gegenseitigkeit Versicherung Oldenburg VVaG
VIT
4,5 Sterne
InterRisk Versicherungs-AG
Wohngebäude XL (WT2011)
4,5 Sterne
Münchener Verein Allgemeine Versicherungs-AG
Wohngebäude Premium-Schutz
4,5 Sterne
NV-Versicherungen VVaG
NV WohnhausPremium
4,5 Sterne
NV-Versicherungen VVaG
NV WohnhausPremium „grün versichert“
4,5 Sterne
Oberösterreichische Versicherung AG
ZuHaus Premium (p.i.)
4,5 Sterne
Württembergische Versicherung AG
2016 KomfortSchutz
4,5 Sterne
DEVK Allgemeine Versicherungs-AG
Summentarif Komfort-Schutz (p.i.)
4 Sterne
DEVK Allgemeine Versicherungs-AG
Wohnflächentarif Komfort-Schutz (p.i.)
4 Sterne
Die Bayerische (Sach)
OPTIMAL Komfort
4 Sterne
EUROPA Versicherung AG
Komfortschutz
4 Sterne
HDI Versicherung AG
Wohngebäude Komfort (Mehrfamilienhäuser)
4 Sterne
HDI Versicherung AG
Wohngebäude Komfort (Ein- und Zweifamilienhäuser)
4 Sterne
VOLKSWOHL BUND Sachversicherung AG
KomfortPlus (Modell 1914 inkl. Leitungswasserpaket „Zuleitungsrohre“)
4 Sterne
Ammerländer Versicherung VVaG
Exclusiv-Schutz
3,5 Sterne
ConceptIF AG
CIF:PRO classic
3,5 Sterne
degenia Versicherungsdienst AG
classic
3,5 Sterne
INTER Allgemeine AG
EXKLUSIV
3,5 Sterne
Münchener Verein Allgemeine Versicherungs-AG
Wohngebäude Komfort-Schutz
3,5 Sterne
VHV Allgemeine Versicherung AG
KLASSIK-GARANT
3,5 Sterne
ARAG Allgemeine Versicherungs-AG
Basis (2008)
3 Sterne
DOMCURA AG
Standard-Schutz (EFH)
3 Sterne
Alte Leipziger Versicherung AG
compact
2,5 Sterne
Ammerländer Versicherung VVaG
Classic-Schutz
2,5 Sterne
asspario Versicherungsdienst AG
fair select
2,5 Sterne
Basler Sachversicherungs-AG
AMBIENTE
2,5 Sterne
degenia Versicherungsdienst AG
basic
2,5 Sterne
DEVK Allgemeine Versicherungs-AG
Summentarif Aktiv-Schutz (p.i.)
2,5 Sterne
Die Bayerische (Sach)
OPTIMAL Smart
2,5 Sterne
EUROPA Versicherung AG
Basisschutz
2,5 Sterne
Gothaer Allgemeine Versicherung AG
Wohngebäude Basis
2,5 Sterne
HDI Versicherung AG
Wohngebäude Basis (Mehrfamilienhäuser)
2,5 Sterne
HDI Versicherung AG
Wohngebäude Basis (Ein- und Zweifamilienhäuser)
Adcuri GmbH (Barmenia)
Basis-Schutz
2 Sterne
Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG
Basis-Schutz
2 Sterne
DEVK Allgemeine Versicherungs-AG
Wohnflächentarif Aktiv-Schutz (p.i.)
2 Sterne
INTER Allgemeine AG
BASIS
2 Sterne
Oberösterreichische Versicherung AG
ZuHaus (p.i.)
2 Sterne

ZUR BERECHNUNG DER WOHNFLÄCHE GIBT ES KLARE RICHTLINIEN

In den meisten Fällen gibt es klare Richtlinien zur Ermittlung von Wohnflächen. Zum Beispiel ist die Wohnfläche die gesamte Grundfläche einer Wohnung oder einer Immobilie, wobei Treppen, Kellerräume und Speicherräume ausgeschlossen sind. Dazu zählen auch Balkone, Loggien und Terrassen. Ein anderes Beispiel ist, dass die Wohnfläche im Kaufvertrag bzw. in den Bauunterlagen klar definiert ist. Jedoch fehlen häufig die Angaben zur Nutzfläche. Dann wird die Summe der Gesamtgrundfläche aller geschlossenen Wohnräume zu Grunde gelegt. Erfahren Sie auf diesem Artikel https://gebaeudeversicherungen-fp.de/umfang/ auch mehr zum Umfang einer Gebäudeversicherung.

Statistiken laut Das Statistik Portal

Haushalte durchschnittliche Wohnfläche pro Person in m²
Quelle
Haushalte insgesamt 42,7
darunter
Einpersonen­haushalt (Single­haushalt) 69,6
darunter: Senioren­haushalt 78,4
Allein­erziehende mit mindestens 1 minderj­ährigen Kind2 33,6
davon
mit 1 Kind 39,2
mit 2 Kindern 31,1
mit 3 Kindern 25,5
mit 4 Kindern 21,3
mit 5 Kindern 19
mit mehr als 5 Kindern 16
Paar mit mindestens 1 minder­jährigen Kind2 30,2
davon
mit 1 Kind 35,0
mit 2 Kindern 30,3
mit 3 Kindern 25,7
mit 4 Kindern 21,9
mit 5 Kindern 19
mit mehr als 5 Kindern 17
Paar ohne Kind(er)2 48,7
darunter: Paar mit aus­schließlich Senior­innen und Senioren 49,0
Eigentümerhaushalte 47,1
darunter
Einpersonen­haushalt (Single­haushalt) 96,8
darunter: Senioren­haushalt 99,8
Allein­erziehende mit mindestens 1 minder­jährigen Kind2 44,2
Paar mit mindestens 1 minderjährigen Kind 34,4
Paar ohne Kind(er) 57,3
darunter: Paar mit aus­schließlich Senior­innen und Senioren 56,4
Miethaushalte 37,9
darunter
Einpersonen­haushalt (Single­haushalt) 59,3
darunter: Senioren­haushalt 64,7
Allein­erziehende mit mindestens 1 minder­jährigen Kind2 30,2
Paar mit mindestens 1 minder­jährigen Kind2 24,2
Paar ohne Kind(er)2 38,6
darunter: Paar mit aus­schließlich Senior­innen und Senioren 38,3

durchschnittliche Wohnfläche Gesamt

  • durchschnittliche Wohnfläche pro Person in m² Haushalte insgesamt – 42,7
  • Einpersonen­haushalt (Single­haushalt) – 69,6
  • Senioren­haushalt – 78,4
  • Allein­erziehende mit mindestens 1 minderj­ährigen Kind – 33,6

WAS ALLES NICHT ZUR WOHNFLÄCHE BEI EINEM HAUS ZÄHLT

Zur Wohnfläche zählen in diesem Fall auch Dielen/Flure, Saunen, Innenpools und Wintergärten. Ausgeschlossen sind wie im ersten Fall Treppen, Balkone, Loggien, Terrassen, sowie Keller-, Speicher- und Bodenräume. Es handelt sich dabei immer um Bereiche, die nicht zu Wohnzwecken genutzt werden. Auch Garagen für Ihr KFZ zählt nicht zur Wohnfläche. Bei einer Wohngebäudeversicherung ist es wichtig, dass Sie die Wohnfläche nicht zu gering ansetzen. Wenn Schäden am Haus entstanden sind, ist es wichtig in dem Fall lieber eine höhere Deckungssumme angesetzt zu haben.

durchschnittliche Wohnfläche Eigentumswohnungen

  • Eigentümerhaushalte insgesamt- 47,1
  • Einpersonen­haushalt (Single­haushalt) 96,8
  • Paar ohne Kind – 57,3

WOHNGEBÄUDEVERSICHERUNG ABSCHLIEßEN

Die private Versicherung ist bei einem Hauskauf ein entscheidendes Muss. Jeder Immobilienbesitzer sollte eine Wohngebäudeversicherung haben, die Elementarschäden wie Feuer, Wasser und Sturm abdeckt. Vergleichen Sie auch hier die Versicherungen und finden Sie Ihr ganz persönliches und passendes Angebot. Eine Immobilie ist häufig auch eine Investition in Ihre Rente.
Deshalb sollten Sie eine gute Wohngebäudeversicherung abschließen.

Unsere Partner vergleichen